Angebot anfordern

Verpackungsmittel und Verpackungsmaterial

DSC_0498aNachstehend eine Aufstellung der wichtigsten Verpackungsmaterialien für Ihren Umzug, ergänzt um einige nützliche Hinweise:

Umzugskarton Typ IV
Der Standardumzugskarton. Mit seinen Abmessungen von 65 x 35 x 37 cm, einem Fassungsvermögen von ca. 70 Litern und ca. 30 kg Belastbarkeit ist er der wichtigste Karton für Ihren Umzug. Seine einfache Montage und robuste Bauart machen ihn zum praktischen Umzugshelfer. Er eignet sich hervorragend zum Verpacken von Glas, Porzellan, Geschirr, Wäsche und allem weiteren Hausrat.

Umzugskarton Typ II

Der Spezialist für Akten und Bücher. Durch seine Abmessung von 54 x 35 x 32 cm, hat er das ideale Maß für exakt 8 volle Aktenordner. Belastbarkeit und Aufbaufreundlichkeit entsprechen dem Standardkarton.

Kleiderbehälter

Eine ideale Verpackung für Ihre hängende Garderobe. Alles, was in Ihrem Schrank auf Bügeln hängt, seien es Hemden, Blusen, Anzüge oder Abendgarderobe, ist hierin bestmöglich für den Umzug untergebracht. Sämtliche Bügelware wird auf der integrierten Kleiderstange aufgehängt und mit dem Deckel fixiert, so fällt nichts Herunter, und Faltenbildung wird vermieden. Ein Kleiderbehälter nimmt ca. 70-75 cm lockerer Hängegarderobe auf.

Lampenkarton

Vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck. Die Hauptaufgabe des Lampenkarton ist der Schutz der Lampenschirme. Durch seine besondere, würfelförmige Gestaltung, mit den Abmessungen 70x70x70 cm, ist er für diesen Zweck optimal geeignet. Auch der empfindlichste Bezugsstoff ist hier sehr gut aufgehoben.

Bilderecken

Um Bilder sicher zu verpacken, sind Bilderecken die 1.Wahl. Durch Ihren besonderen Zuschnitt eignen sie sich auch für größere Bilder und Gemälde und gewährleisten die vollständige und somit sichere Verpackung in einem äußerst flexiblen Karton. In Verbindung mit Luftpolsterfolie, die Einwegverpackung.

Weinkarton

Kostbare Weine finden hier den Platz für den Umzugstransport. Durch seinen besonderen Aufbau hält der Weinkarton eine Einzelverpackung für jeweils 12 normale Weinflaschen in seinem Inneren bereit.

Luftpolsterfolie

Auch „Bläschenfolie“ genannt. Besonders empfindliche Teile sind in dieser Folie am besten aufgehoben. Tausende kleiner Luftbläschen schützen selbst die kostbarsten Teile vor Beschädigungen.

Kaschierte Luftpolsterfolie

Diese besondere Form der Luftpolsterfolie ist zusätzlich mit einer Schicht Packpappe versehen. Hiermit wird ein erhöhter Schutz gegen Beschädigungen von außen erreicht. Dieses Material ist besonders geeignet für den Überseetransport bzw. Emballagen.

Foliensäcke für Garnituren

Ein spezieller Foliensack aus zugeschnittener Luftpolsterfolie ist die 1. Wahl für die schnelle und professionelle Verpackung von teuren und hochwertigen Garnituren. Effizient in der Handhabung und sehr sicher als Verpackung.

Packseide

Kein Glas, kein Teller, kein Porzellan- oder Geschirrteil sollte ohne Packseide im Umzugskarton verpackt werden. Durch seine besonderen Materialeigenschaften ist die Packseide das Multitalent für das Einpacken des Hausrates. Seine ideale Zuschnitts-Größe von 50 x 75 cm, sowie die besondere Feinheit von 40 g oder 25 g je qm sorgen für idealen Schutz. Da es aus Recyclingpapieren besteht, sind Verfärbungen des Packgutes ausgeschlossen und zudem die Umweltverträglichkeit gewährleistet.

Säurefreies Papier

Allerempfindlichste Oberflächen, wie Ölgemälde, bedürfen eines besonderen Schutzes. Hierfür haben wir das säurefreie Papier, seine stofflichen Eigenschaften schließen die chemische Reaktion mit dem Gut praktisch aus. Ein hochwertiges Verpackungsmittel für höchste Ansprüche.

Bettensäcke/Couchhüllen/Matratzenhüllen

Diese speziellen Folienbehälter sind besonders zum Schutz gegen Verschmutzung und somit für hygienischen Transport konzipiert. Ihre Handhabung ist einfach und bequem, selbstverständlich werden sie auch nur einmalig genutzt.

Schlüsselboxen/ Schlüsseltüten

Ein guter Umzugsspediteur entfernt vor der Beförderung alle Schlüssel und lose Bodenträger aus den Möbeln, ebenso fallen bei der Demontage von Schränken und anderen großen Möbelstücken sehr große Mengen an Schrauben und ähnlichen Kleinteilen an. Schlüsseltüten nehmen diese Teile geordnet auf und werden ihrerseits dann in der Schüsselbox gesammelt. So lassen sich die Schlüssel jederzeit leicht finden, ein Verlust ist nahezu unmöglich.