Angebot anfordern

Lagerung

Die Gründe für die Lagerung von Umzugsgütern sind vielfältig. Daher sind unsere Möglichkeiten und Varianten flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Unser Lager hat eine Größe von 1000 qm bei einer Deckenhöhe von ca. 6 Metern und ist beheizbar. Ebenfalls ist es möglich, dass Lager ebenerdig und über eine Rampe zu erreichen, ohne Treppen nutzen zu müssen.

Container

Für die Containerlagerung halten wir Möbelkoffer mit 35 – 45 cbm Ladevolumen bereit. Ein einzelner Möbelkoffer kann einen Hausstand von ca. 60-90 qm Wohnfläche aufnehmen. Der Vorteil ist, dass die Möbelkoffer / Container direkt bei Ihnen beladen werden können und im Lager lediglich vom Fahrzeug abgenommen werden. Dadurch entfallen aufwendige Be- und Entladearbeiten. Ihr Umzugsgut verbleibt also in dem Möbelkoffer und wird zur Auslagerung einfach vom LKW wieder aufgenommen und in Ihre neue Wohnung geliefert. Diese Art der Lagerung ist ideal für Kurzzeitlagerung von 1 Tag bis ca. 4 Wochen und gewährleistet ein hohes Maß an Flexibilität bei niedrigen Kosten.

Lagercontainer (Inhouse)

Der Lagercontainer ist eine verschlossene Box mit einem Volumen von ca. 10 cbm, bestehend aus klimaaktivem Material. In der Lagerbox können Umzugsgüter oder Möbel ausgesprochen lange gelagert werden. Einbußen im Wert oder der Qualität des Lagergutes sind nahezu ausgeschlossen. Ihr Gut steht verschlossen und sicher, staubfrei und klimatisiert. Ideal für die Einlagerung über längere Zeiträume.

offene Lagerung

Die konventionelle Methode. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, Umzugsgut direkt in der Lagerhalle unterzubringen. Gründe hierfür können sein, dass z.B. das Umzugsgut zu einem späteren Zeitpunkt aufgeteilt werden muss, oder Größe und Beschaffenheit keine andere Lagerart wirtschaftlich erscheinen lassen. Selbstverständlich steht Ihnen auch diese Möglichkeit zur Verfügung.

welche Lagerung?

Um zu ermitteln, welche Lagerung für Sie die Richtige ist, beraten wir Sie gerne!